Summer City Camp

Medienbildung meets Freizeitpädagogik

Das Wiener Ferienangebot „Summer City Camp“ richtet sich an Schulkinder bis 14 Jahre. Im Sommer 2019 gestaltete das Kinderbüro der Universität Wien vier Ferienwochen an unterschiedlichen Volksschulen. Schwerpunkt dieses aufsuchenden Programmes war Medienbildung mit Hands-On Charakter. Mit 3D-Stiften, Coding-Apps, Robotern und vielen guten Ideen rückten die Pädagog*innen aus, und gestalteten ein vielseitiges Programm. Die Teilnehmer*innen entwarfen Comics, drehten Videos, bastelten an Schaltkreisen und schrieben ihren ersten eigenen Code. Und nach den täglichen Bewegungseinheiten kam die gesunde Jause gerade recht. Ein voller Erfolg!

Offline Coding im schattigen Hof. © Kinderbüro der Universität Wien

Comics Bildergalerie. © Kinderbüro der Universität Wien