Codestudio

Wissen um Computersprachen und das Programmieren wird an Österreichs Grundschulen derzeit noch nicht vermittelt – obwohl dem Berufsbild des Programmierers/der Programmiererin auch in Zukunft großer Wert beigemessen werden wird. Im Rahmen des Codestudios wurden Workshops entwickelt, die Kindern das Thema näherbringen und sie selbst zu Programmierer*innen werden lassen. Unter dem Motto „Spaß haben, Games selbst programmieren, IT-Firmen besuchen!“ eröffnete das Codestudio einen abwechslungsreichen Zugang zum Thema Coding und stellte unterschiedliche Berufsperspektiven in der IT-Branche vor. Am Pilotprojekt haben mehr als 80 Kinder teilgenommen. Das Projekt wurde von der Wirtschaftsagentur Wien initiiert und unterstützt.